Donnerstag, 17. März 2016

Renie goes Leipzig




Meine erste Buchmesse! Morgen früh geht's mit dem Flieger nach Leipzig. Ich bin wahnsinnig aufgeregt und freue mich wie verrückt. Mein Programm für morgen steht, u.a. bin ich beim Pressefrühstück der Stiftung Buchkunst eingeladen, es geht zum Inoffiziellen Bloggertreffen, initiiert von "Papiergeflüster" und mein Messetag endet mit dem Bloggertreffen bei der Randomhouse Verlagsgruppe. Zwischendurch werde ich meine Lieblingsverlage besuchen, auf Entdeckertour nach neuen Verlagen gehen und hoffentlich den einen oder anderen Autoren und Bloggerkollegen treffen.
Wahrscheinlich habe ich mir viel zu viel vorgenommen. Aber egal, ich bin schließlich eine Meisterin der Improvisation.
Mein Zeug für morgen ist schon gepackt. Am wichtigsten und mit dabei sind: Presseakkreditierung, Sneaker, Blasenpflaster, Flugticket, Geld und Handy. Der Rest ergibt sich :-)

Kommentare:

  1. Ich hoffe, dass Du die Schmerztabletten nichts brauchst. Eine Schale für ein schönes warmes Fußbad würde ich noch empfehlen. Aber die ist leider als Gepäck so unhandlich.

    Ich wünsche Dir viel Spaß, Claudia. Grüß mir Leipzig und noch ein Tipp: Leipzig hat schöne Buchläden und Antiquariate :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anne, ich bin leider nur einen Tag da. Daher wird das nichts mit den Buchläden und Antiquariaten. Ein anderes Mal, also ;-)

      Löschen